Web-Seminar "Chat with the Designer"

Verfasst von HB9AFH Huber Hugo.

Ein  paar Amateure bauen in einer Netz-Gruppe genannt: "Chat with the Designer" einen Transceiver-Bausatz zusammen. (Small Wonder Labs SW30+). Dabei baut man Stufe um Stufe zusammen, diskurtiert deren Funktion, spricht über Funktionstests, Bedienung und vieles anders mehr "online". Wer sich  dafür interessiert sollte etwas englisch können. Diese Idee könnte sich auch für zukünftige HTC-Gruppenprojekte eigenen und ist von da her schon interessant zu verfolgen. CWTD

Gruppenprojekte einschliesslich einem Seminar oder angebotener Unterstützung sind sehr beliebt. Für für die Organisation braucht es jedoch eine überdurchschnittliche Vorbereitung dafür.

Schon vor der Jahrhunderwende, hat Hanspeter HB9BXE mit seinen sogenannten "Leithammel" mit solchen Selbstbauprojekten Türen für den Selbstbau geöffnet und grossen Erfolg damit gehabt.

Eine ähnliche Idee dieser Art, wurde an der HTC-QRP-Party 2014, mit dem MA-12 Projekt angestrebt. Damals erklärte der Entwickeler Peter DK1HE sein Geräte vor Zuhörern welche seinen Bausatz in Uster nachgebaut hatten. An den Anlässen standen auch Messplätze mit Fachpersonal zur Unterstützung bereit. Auch dieses Gruppentreffen wurde mehrfach gelobt! Gruppen Lernprojekte ein echtes Bedürfnis in der Amateurfunkwelt?

Wer weiss, vielleicht das nächste Mal auch bei uns übers Internet?

Orignal-Text von unserer englischen Web-Seite:

A number of hams, in a group called "Chat with the Designers", are together building a kit (the Small Wonder Labs SW30+ transceiver). They will be building it stage by stage, and there will be an online discussion of each stage, the theory of operation, the components selected, etc.

A similar project, likewise entitled Elmer 101, ran back in the 1990s with the SW40+. I (Paul, HB9DST) participated in it and learned quite a lot about RF circuits, more than I ever did at university!

The first online session was held on May 31, 2016, and here is a link to the web page with the details of what went on so interested readers can catch up. It also contains ordering information for those who wish to buy the kit and join the build-a-thon:

http://www.cwtd.org/sw30/2016-05-31.html

 

Drucken